Erziehungspsychologie

Exzitationsetappe - Vorpubertät

Print

Die seelische Erscheinungsform der Pubertät und Voradoleszenz mit ihren Verhaltensproblemen und sozialen Zwisten muten an,

Read more: Exzitationsetappe - Vorpubertät

Intelligenzfortentwicklung und Sprache

Print

Die Fortentwicklung der Intelligenz ist verschachtelt. Sie hat ihre Ausgangsebene in den senso-motorischen Erlebnissen des zweiten Altersjahres: Das Kind lernt vermittels Hantieren, Erkundung und Erfahrung die Dinge in ihrer Reaktionsweise und Verwendbarkeit kennen.

Read more: Intelligenzfortentwicklung und Sprache

Hauptaugenmerk-Sprachliche Kenntnisse

Print

Bislang fehlt die Zähigkeit für die Erfüllung verwickelterer Anliegen, wie beispielsweise die Gegenüberstellung von mehr denn zwei Dingen.

Read more: Hauptaugenmerk-Sprachliche Kenntnisse

Selbstdisziplin-Schuleintritt

Print

In verschiedenen Ländern gilt als schulfähig ausschließlich, wer in einer leistungsausgerichteten Personengruppierung

Read more: Selbstdisziplin-Schuleintritt

Leistungsbereitschaft-Lob und Ermunterung

Print

Mit 5 Jahren mögen Kinder ihre Performanz grundsätzlich relativ realistisch beurteilen, wenn auch die Leistungsbereitschaft von Kind zu Kind

Read more: Leistungsbereitschaft-Lob und Ermunterung

Ich-findung während der Pubertät

Print

Nicht zuletzt sind Vorbilder wie auch Ideale schichteindeutig: Unterschichtjugendliche scheinen sich stärker an persönliche Vorbilder als an Ideale anzulehnen, wie auch bei den Idealen stehen de facto Werteinstellungen im Vordergrund:

Read more: Ich-findung während der Pubertät

Funktion - Entwicklungsvorgang

Print

Die Entwicklungspsychologie wendet unterschiedliche Funktionen an, um zu ihren Wissenschaftsergebnissen zu kommen.

Read more: Funktion - Entwicklungsvorgang

Powered by Skillzone

You are here: Home Liebe Liebe Rat und Tipps Erziehungspsychologie