Erziehungspsychologie

Das Sprachgut von Schulkindern

Print

Charakteristisch für die geistige Entwicklung des Schulkindes ist die Wandlung relevanter Aspekte seiner psychischen Attitüde, dergestalt dass von einer eigentlichen Strukturveränderung die Rede sein kann. Ihre überwiegenden Besonderheiten sind:

1. Grössere Selbständigkeit und Entfernung vom Eigenerleben.

Read more: Das Sprachgut von Schulkindern

Resultate der Entwicklungspsychologie

Print

Die Entwicklungspsychologie wendet diverse Prozeduren an, um zu ihren Forschungsresultaten zu kommen. Bedeutsam ist unterdies,

Read more: Resultate der Entwicklungspsychologie

Erfahrungsschatz bei Vorschulkindern

Print

Die Weltauffassung des Vorschulkindes differiert essentiell von dem Weltbewusstsein des Erwachsenen. Das Kind hat einen minimalen

Read more: Erfahrungsschatz bei Vorschulkindern

Einflussfaktoren der Entwicklung

Print

Die Entwicklungspsychologie ist eines der wichtigen Wissenschaftsumkreise der Seelenkunde. Sie behandelt gesetzmäßige

Read more: Einflussfaktoren der Entwicklung

Wandlungsphasen der Erwachsenen

Print

Die Anfrage nach den besonderen Eigenschaften des Erwachsenenlebensalters im Vergleich z. B. zum Jugendalter und zum Alter bei weitem nicht bequem zu beantworten ist.

Ausgewählte Sichtweisen stellen teils diverse Feststellungen und fallweise gar Widersprüche. Festzuhalten ist: Es gibt keine altersmäßige Festsetzung des geheißenen Erwachsenenlebensabschnitts, zumeist ist der Zeitraum von 20 oder 22 bis 60 oder 65 Jahren angesprochen.

Read more: Wandlungsphasen der Erwachsenen

Funktion - Entwicklungsvorgang

Print

Die Entwicklungspsychologie wendet unterschiedliche Funktionen an, um zu ihren Wissenschaftsergebnissen zu kommen.

Read more: Funktion - Entwicklungsvorgang

Selbstwertgefühl - Vorpubertäres

Print

Für den Fall, dass weiters bei weitem nicht von einer mit der zügigen somatischen Evolution einhergehenden ebenso schnellen intellektuellen

Read more: Selbstwertgefühl - Vorpubertäres

Powered by Skillzone

You are here: Home Liebe Liebe Rat und Tipps Erziehungspsychologie