Erziehungspsychologie

Kontaktwärme zu den Eltern

Print Email

Beweglichkeit: Das Kind 'erlernt' sitzen und stehen und erweitert an erster Stelle kriechend seinen Tätigkeitsbereich.

Kognitive Reifung: Die Dingsichtweise tritt auf, überdies: der sensomotorische Verstand (Gerätschaftsdenken) realisier sich.

Read more: Kontaktwärme zu den Eltern

2.-6.- Jährige und die Gedächtnisleistung

Print Email

Noch fehlt die Beharrlichkeit für die Durchführung verschachtelterer Fragestellungen, wie z. B. die Komparation von mehr wie zwei Elementen.

Read more: 2.-6.- Jährige und die Gedächtnisleistung

Körperbeherrschung - Verhaltensschemata

Print Email

Hat ein Kind in der Zeitdauer keine Opportunität zu ehernen Kontakten, sind Dauer schäden in erhoben wahrscheinlich. In der kritischen Zeit von 6-8 Monaten bis zu anderthalb Jahren reagiert das Kind hierbei auch präzis auf die Mutter,

Read more: Körperbeherrschung - Verhaltensschemata

Hauptaugenmerk-Sprachliche Kenntnisse

Print Email

Bislang fehlt die Zähigkeit für die Erfüllung verwickelterer Anliegen, wie beispielsweise die Gegenüberstellung von mehr denn zwei Dingen.

Read more: Hauptaugenmerk-Sprachliche Kenntnisse

Persönliche Bereitschaft von Kindern - Schule und Lernen

Print Email

In verschiedenartigen Ländern gilt als schulfähig ausschließlich, welche Person in einer leistungsausgerichteten Personengruppierung

Read more: Persönliche Bereitschaft von Kindern - Schule und Lernen

Funktion - Entwicklungsvorgang

Print Email

Die Entwicklungspsychologie wendet unterschiedliche Funktionen an, um zu ihren Wissenschaftsergebnissen zu kommen.

Read more: Funktion - Entwicklungsvorgang

Verhaltenswidrigkeiten in der Vorpubertät

Print Email

Die mentale Erscheinungsgestalt der Adoleszenz und Vorpubertät mit ihren Verhaltenswidrigkeiten und zwischenmenschlichen Konflikten scheinen im deutlichen zeitgepaart,

Read more: Verhaltenswidrigkeiten in der Vorpubertät

Powered by Skillzone

You are here: Home Liebe Liebe Rat und Tipps Erziehungspsychologie