Erziehungspsychologie

Erfahrungsschatz bei Vorschulkindern

Print Email

Die Weltauffassung des Vorschulkindes differiert essentiell von dem Weltbewusstsein des Erwachsenen. Das Kind hat einen minimalen

Read more: Erfahrungsschatz bei Vorschulkindern

Selbstprofilierung

Print Email

So verständlich die physischen Wandlungen in der Pubertät sind (hormonal gesteuerte Ausformung der maskulinen und femininen Figur

Read more: Selbstprofilierung

Ich-findung während der Pubertät

Print Email

Nicht zuletzt sind Vorbilder wie auch Ideale schichteindeutig: Unterschichtjugendliche scheinen sich stärker an persönliche Vorbilder als an Ideale anzulehnen, wie auch bei den Idealen stehen de facto Werteinstellungen im Vordergrund:

Read more: Ich-findung während der Pubertät

2.-6.- Jährige und die Gedächtnisleistung

Print Email

Noch fehlt die Beharrlichkeit für die Durchführung verschachtelterer Fragestellungen, wie z. B. die Komparation von mehr wie zwei Elementen.

Read more: 2.-6.- Jährige und die Gedächtnisleistung

Leistungsbereitschaft-Lob und Ermunterung

Print Email

Mit 5 Jahren mögen Kinder ihre Performanz grundsätzlich relativ realistisch beurteilen, wenn auch die Leistungsbereitschaft von Kind zu Kind

Read more: Leistungsbereitschaft-Lob und Ermunterung

Selbstdisziplin-Schuleintritt

Print Email

In verschiedenen Ländern gilt als schulfähig ausschließlich, wer in einer leistungsausgerichteten Personengruppierung

Read more: Selbstdisziplin-Schuleintritt

Selbstwertgefühl - Vorpubertäres

Print Email

Für den Fall, dass weiters bei weitem nicht von einer mit der zügigen somatischen Evolution einhergehenden ebenso schnellen intellektuellen

Read more: Selbstwertgefühl - Vorpubertäres

Powered by Skillzone

You are here: Home Liebe Liebe Rat und Tipps Erziehungspsychologie