Erziehungspsychologie

Verknüpfung zur Interdependenz

Print Email

Die Rezeption ist zu Beginn umfassend und justiert sich an erster Stelle nur an die Stärke, keineswegs an die Qualität der

Read more: Verknüpfung zur Interdependenz

Leistungshaltung- und Entfaltung von Schulkindern

Print Email

In erster Linie die psychomotorische Leistungsentfaltung im Schulalter gewähren das Schreiben. Grundlagen dafür sind eine

Read more: Leistungshaltung- und Entfaltung von Schulkindern

Verhaltenswidrigkeiten in der Vorpubertät

Print Email

Die mentale Erscheinungsgestalt der Adoleszenz und Vorpubertät mit ihren Verhaltenswidrigkeiten und zwischenmenschlichen Konflikten scheinen im deutlichen zeitgepaart,

Read more: Verhaltenswidrigkeiten in der Vorpubertät

Kontaktwärme zu den Eltern

Print Email

Beweglichkeit: Das Kind 'erlernt' sitzen und stehen und erweitert an erster Stelle kriechend seinen Tätigkeitsbereich.

Kognitive Reifung: Die Dingsichtweise tritt auf, überdies: der sensomotorische Verstand (Gerätschaftsdenken) realisier sich.

Read more: Kontaktwärme zu den Eltern

Exzitationsetappe - Vorpubertät

Print Email

Die seelische Erscheinungsform der Pubertät und Voradoleszenz mit ihren Verhaltensproblemen und sozialen Zwisten muten an,

Read more: Exzitationsetappe - Vorpubertät

Emotionen von Schulkindern

Print Email

Der Wechsel von der größtenteils fremddeterminierten zur stärker eigenständigen Motivation vollzieht sich im Großen und Ganzen bei

Read more: Emotionen von Schulkindern

Lesenlernen und Wortschatz - Schuleintritt

Print Email

Nach allem sind alle Realisierungsfortschritte im Verlauf des Vorschulalters gewichtig für das Erlernen in der Bildungsanstalt. Wenige besondere Kompetenzen haben aber

Read more: Lesenlernen und Wortschatz - Schuleintritt

Powered by Skillzone

You are here: Home Liebe Liebe Rat und Tipps Erziehungspsychologie