Erziehungspsychologie

Fortentwicklung - Reifung von Gehirn und Nervenzellen

Print Email

Die Determinanten der Fortentwicklung sind Vererbung, Umwelt und Selbststeuerung.

Kongenital sind strukturell-genuine ebenso wie

Read more: Fortentwicklung - Reifung von Gehirn und Nervenzellen

Affektive Fortentwicklung und Motivation

Print Email

Der Schuleintritt ist für Kinder meistens ein wesentlicher erlebnismässiger Einschnitt. Die Lehranstalt ihrerseits hat eine bedeutsame Auswirkung auf die weitere Persönlichkeits realisierung des Kindes: Spass am Lernen, Leistungsmotivation und Selbstsicherheit hängen grundlegend davon ab, ob die ersten Schuljahre größtenteils positive Erfahrungen bewirkt haben.

Von besonderer Wichtigkeit für die Schuleignung ist der seelische Entwicklungsstatus des Kindes.

Read more: Affektive Fortentwicklung und Motivation

Pubertätsphase I

Print Email

So verstehbar die somatischen Wandlungen in der Pubertät sind (hormonal gesteuerte Ausprägung der männlichen und weiblichen Gestalt und des Geschlechtscharakters, definitives Längenentfaltung), im maßgeblichen ist die Adoleszenz in unserer Zivilisation ein biopsychologisches und soziologisches Erscheinungsbild:

Die Querelen mit den Funktionalitäten des Erwachsenseins sind vordergründig, der Adoleszent muss sich aus den Unselbständigkeiten des Kindseins lösen wie noch in allen zentralen Lebensbereichen autark und selbstverantwortlich werden.

Read more: Pubertätsphase I

Psychomotorik und Realismus

Print Email

Als Schulkindalter deklariert man den Altersabschnitt inmitten Schuleintritt und Anbruch der physischen Reife (Vorpubertät).

Read more: Psychomotorik und Realismus

Motorik und Kognitive Entfaltung

Print Email

Motorik: Das Kind 'lernt' sitzen und stehen und erweitert zunächst kriechend seinen Einflussbereich.

Read more: Motorik und Kognitive Entfaltung

Bedeutenswertes für die Schulbefähigung

Print Email

Der Schuleintritt ist für Kinder im Regelfall ein wesentlicher erlebensmässiger Wendepunkt. Die Lehranstalt ihrerseits hat eine bedeutende

Read more: Bedeutenswertes für die Schulbefähigung

Verknüpfung zur Interdependenz

Print Email

Die Rezeption ist zu Beginn umfassend und justiert sich an erster Stelle nur an die Stärke, keineswegs an die Qualität der

Read more: Verknüpfung zur Interdependenz

Powered by Skillzone

You are here: Home Liebe Liebe Rat und Tipps Erziehungspsychologie