Erziehungspsychologie

Das soziologische Erscheinungsbild von Kindern in der Pubertät

Print Email

So augenfällig die physischen Entwicklungen in der Pubertät sind (hormonal gesteuerte Eigenheit der maskulinen und femininen Gestalt und des Geschlechtsformats, endgültiges Längenweiterentwicklung), im maßgeblichen ist die Pubertät in unserer Zivilisation ein biopsychisches und soziologisches Erscheinungsbild:

Read more: Das soziologische Erscheinungsbild von Kindern in der Pubertät

Motorische Fortentwicklung von Schulkindern

Print Email

Vorerst die psychomotorische Leistungssteigerung im Schulalter erlauben das Schreiben. Grundvoraussetzungen dazu sind eine

Read more: Motorische Fortentwicklung von Schulkindern

Vorgeburtliche-Pränatale Realisierung im ersten Altersjahr

Print Email

Das erste Altersjahr ist von herausragender Wichtigkeit für die Weiterentwicklung des Menschen. Weiterentwicklung beginnt aber

Read more: Vorgeburtliche-Pränatale Realisierung im ersten Altersjahr

Emotionen von Junge und Mädchen im Schulkindalter

Print Email

Zutritt zu den emotionalen Entgegnungen des Schulkindes verschaffen Befragungen (das Schulkind ist linguistisch ja viel wendig er als das Kleinkind), textuale Äußerungen und Zeichnungen, darauffolgend ebenfalls Persönlichkeitstests und soziometrische Prozeduren.

Charakteristisch für die emotionelle Entfaltung des Schulkindes ist die verstärkte Klarsicht der eigenen Gefühle und eine stärkere Sachbezogenheit (zu Personen, Ereignissen usw.).

Read more: Emotionen von Junge und Mädchen im Schulkindalter

Prozess-Integration von Kleinkindern-Erziehungsstil

Print Email

Mit fünf Jahren mögen Kinder ihre Wirksamkeit meist relativ vorurteilsfrei evaluieren, wenn auch die Leistungsbereitschaft je nach Entwicklungsstand besonders verschieden ist. Leistungsbereitschaft ist bedingt von der Lebenskraft des Kindes und vom pädagogischen Stil der Eltern.

Read more: Prozess-Integration von Kleinkindern-Erziehungsstil

Eigenständigkeit kann zu Schwierigkeiten führen

Print Email

Der Jugendliche entwickelt zunehmend Eigenleben, wobei die Gruppe eine wichtige Rolle spielt, sie vermag seinen Bedarf nach Selbstbestätigung wie auch persönlicher Beachtung erstmal am besten zu stillen. Auch vermag das Gemeinschaftserlebnis

Read more: Eigenständigkeit kann zu Schwierigkeiten führen

Wahrnehmung und Fortentwicklung

Print Email

Die Abgrenzung der Perzeption ist eine entscheidende Bedingung für die Fortentwicklung der übrigen erkenntnismäßigen Leistungen.

Read more: Wahrnehmung und Fortentwicklung

Powered by Skillzone

You are here: Home Liebe Liebe Rat und Tipps Erziehungspsychologie