Erziehungspsychologie

Spiel und Agieren - Anpassung und Auseinandersetzung

Print

Spiel und spielerisches Agieren ist markantes Handeln des Kleinkindes. Es lernt als Folge, sich in seiner Umwelt zu verständigen, mit Materialien und Objekten umzugehen, eigene Inspirationen werkerwirkend zu bewerkstelligen und subjektiv Erlebtes umzuwandeln.

Zum Start ist das Spiel rundweg zweckfrei, mit der Zeit werden aber immerzu konzentrierter bestimmte Ziele anvisiert.

Read more: Spiel und Agieren - Anpassung und Auseinandersetzung

Ausrichtungshilfen des Menschen

Print

Die Entwicklungspsychologie ist eines der konstitutiven Wissenschaftsumkreise der Seelenkunde. Sie beschäftigt sich mit den gesetzmäßigen Revisionen der Verhaltens- und Erlebensweisen und der Performanzen im Verlaufe des menschlichen Lebens. Verwirklichung wird hierbei als komplexer, progredienter Verlauf von Interaktionen und Einflussfaktoren verstanden.

Read more: Ausrichtungshilfen des Menschen

Das soziologische Erscheinungsbild von Kindern in der Pubertät

Print

So augenfällig die physischen Entwicklungen in der Pubertät sind (hormonal gesteuerte Eigenheit der maskulinen und femininen Gestalt und des Geschlechtsformats, endgültiges Längenweiterentwicklung), im maßgeblichen ist die Pubertät in unserer Zivilisation ein biopsychisches und soziologisches Erscheinungsbild:

Read more: Das soziologische Erscheinungsbild von Kindern in der Pubertät

Alterseinfluss-Sozialpsychologische Blickrichtung

Print

Die Betrachtung des Erwachsenenalters als ein Alter, in dem sich der Mensch mit definiten Daseinsthemen auseinanderzusetzen hat,

Read more: Alterseinfluss-Sozialpsychologische Blickrichtung

Leistungssteigerung und motorische Entfaltung

Print

Überwiegend die psychomotorische Leistungssteigerung im Schulalter ermöglichen das Schreiben. Vorbedingungen dafür sind eine auskömmliche Feinmotorik, die Eignung zur Rezeption von Gefüge- und Raumzuordnungen und eine gewisse Einsicht der Arbeitshaltung,

Read more: Leistungssteigerung und motorische Entfaltung

Eigenständigkeit kann zu Schwierigkeiten führen

Print

Der Jugendliche entwickelt zunehmend Eigenleben, wobei die Gruppe eine wichtige Rolle spielt, sie vermag seinen Bedarf nach Selbstbestätigung wie auch persönlicher Beachtung erstmal am besten zu stillen. Auch vermag das Gemeinschaftserlebnis

Read more: Eigenständigkeit kann zu Schwierigkeiten führen

Vorgeburtliche-Pränatale Realisierung im ersten Altersjahr

Print

Das erste Altersjahr ist von herausragender Wichtigkeit für die Weiterentwicklung des Menschen. Weiterentwicklung beginnt aber

Read more: Vorgeburtliche-Pränatale Realisierung im ersten Altersjahr

Powered by Skillzone

You are here: Home Liebe Liebe Rat und Tipps Erziehungspsychologie