Finanzen organisieren

Kursevolution und Market Making

Print

llliquidität obgleich Market Making betrieben wird - Für zahlreiche Papieren placieren Market Maker (Ausgeber oder ein Dritter) grundsätzlich wohl

Read more: Kursevolution und Market Making

Wert der Papiere - Divergieren

Print

Nachfolgende Aufwendungen werden bei der Preisstellung im Sekundärmarkt mehrfach beileibe nicht gleichmäßig verteilt über die

Read more: Wert der Papiere - Divergieren

Aktienkreditbeanspruchung

Print

Hybridanleihen
Aus der Ansicht des Ausgebers handelt es sich bei Hybridanleihen um eine Mischform aus

Read more: Aktienkreditbeanspruchung

Preisstellung und Zinssätze

Print

Spezialitäten ergeben sich dann, sofern die dem Portfolio zukommenden Bezüge durch weitere Vereinbarungen verändert wurden.

Read more: Preisstellung und Zinssätze

Aktie-Investor und Erlösquellen

Print

Aktien: Die Aktie ist ein Proportions- oder Mitbesitzerpapier, welches ein Mitgliedschaftsrecht des Shareholders an einer Aktiengesellschaft in

Read more: Aktie-Investor und Erlösquellen

Umtauschanleihen-Traditionelle Optionsanleihen

Print

Umtauschanleihen

Umtauschanleihen (auch exchangeable bonds genannt) sind Obligationen, welche dem Eigner

Read more: Umtauschanleihen-Traditionelle Optionsanleihen

Das Kapital zur gemeinschaftlichen Anlage - Fonds

Print

"Fonds" sind rundheraus generalisierend gesprochen Kapital zur gemeinschaftlichen Anlage.

Read more: Das Kapital zur gemeinschaftlichen Anlage - Fonds

Powered by Skillzone

You are here: Home Persönliches Wachstum Wachstum News Finanzen organisieren